Homepage

Interaktive Visualisierung der Zeit-Wahrnehmung

Wie die Zeit verscrollt…

Wie die Zeit verscrollt... scroll-life_01

Das hier ist tatsächlich mehr als nur eine technische Spielerei. Ihr kennt das doch auch mit dieser Zeit. Gefühlt hat gerade erst 2015 angefangen und vor wenigen Tagen habe ich Leute reden hören „in vier Monaten ist Weihnachten“. WTF?! Maximilian Kiener hat sich dem verqueren Zeitverständnis im Verlaufe des Lebens angenommen und es sehr gekonnt visualisiert.


Der Österreicher erklärt das im Lebensverlauf scheinbar sich veränderte Gefühl der verrinnenden Zeit mit dem Anteil eines Jahres am bisherigen Leben. Die Abschnitte werden gefühlt kleiner, dazu kommen mehr und mehr Verantwortungen und Aktivitäten. Die Anzahl an Stunden pro Tag will aber dummer Weise nicht mitwachsen… Ich würde dazu noch ansetzen, dass die Digitalisierung die komplette Welt „schneller“ gemacht hat und mein 8-jähriges Ich vermutlich deutlich gechillter ans Leben gegangen ist als die heutigen Kiddies.

Wie die Zeit verscrollt... scroll-life_02

Hier könnt ihr scrollen. Ein Mal durch das komplette Leben. Geht aber scheinbar nur im Firefox, der Chrome will bei mir irgendwie nicht…

/// via: wihel

2 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: @progolog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4881 Tagen.