Homepage

62 Kurzweilige Sachen zu "Visualisierung"

Die meistgenutzten Browser im Zeitverlauf

Heute morgen hat Data Is Beautiful mal wieder ein neues Daten-Wettlauf-Video veröffentlicht. In „Most Popular MOBILE Browsers 2010 – 2019“ bekommen wir visuell aufbereitet, welche Smartphone-Browser seit Beginn dieser Ära jeweils die vorderen Plätze ausgemacht […]

Tierbilder aus so vielen Pixeln, wie es noch Exemplare der Art auf der Welt gibt

2008 hat die Agentur Hakuhodo C&D / Tokyo die geniale Idee gehabt, die Aussterbungs-Gefahr von Tierarten radikal zu visualisieren. „WWF Japan – Population by pixel“ hieß die Kampagne, bei der Tierbilder eben aus so vielen […]

Ranking: Die meistgenutzten Instant Messenger (1997-2019)

Hach, die „guten“ alten Messenger-Zeiten. Der MSN Messenger dürfte mein erster gewesen sein, den ich damals als Kontaktmöglichkeit zu einer australischen Austausch-Schülergruppe genutzt hatte. Da konnte man den Nachrichtenton individualisieren, so dass ich die ersten […]

Anzeige
„Cinemaps“ visualisieren Filmgeschehen auf Karten

Andrew DeGraff (zuvor hier im Blog) hat 35 der größten Filme aller Zeiten kartografiert. Bei manchen wirkt das recht offensichtlich, wie bei „Der Herr der Ringe“, bei anderen ist der Ansatz originellerer Natur, wie zum […]

Das animierte Leben zweier Nasenlöcher

Eher kunstvolle Animation denn hochdramatischer Kurzfilm ist das Video mit dem wundervollen Namen „(OO)“. Ob tiefes Einatmen oder wie aus der Pistole geschossener Nies-Meachnismus, Seoro Oh visualisiert bildgewaltig, welche Vorgänge unsere Nasenlöcher im Alltag so […]

Das Rätsel um die Albatros-Suppe

Früher in der Schule haben wir gerne diese Rate-Geschichten gespielt, bei denen eine Person ein skurriles Szenario vorgelesen hat und alle anderen mittels Fragen erraten müssen, wie es wohl dazu kam. Die hatte ich aus […]

Visualisierung kolonialer Reiche im Laufe der Geschichte

Wusstet ihr, dass ihr auf einer Insel östlich von Madagaskar mit dem Euro zahlen könnt? Réunion ist nämlich noch immer französisches Hoheitsgebiet. Diese Überreste der Kolonialzeit finde ich noch immer sehr skurril, die komplette Geschichte […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4781 Tagen.