Homepage

Geniales Pixelspiel: Fracuum

Oh, wie toll! Fracuum ist bereits so ein geniales Spiel. Wenn man dann auch noch weiß, dass GlaielGamer das Ding innerhalb von 48 Stunden zusammen gebaut hat, wird einem ganz schwindelig.

Als kleiner Pixelblock muss man seinen Weg durch verschiedene Eben des Spieles suchen. Ein bisschen Labyrinth-Charakter, hauptsächlich geht es jedoch schlichtweg darum, nicht zu sterben. Dabei kommt es schon einmal auf einen Pixel an. Letztlich zoomt man sich immer weiter in das Spiel hinein, zwischendurch wieder heraus, und muss letztlich versuchen, den Kern zu erreichen. Das „You Win“ hatte ich beim ersten Durchgang zwar bereits im Blick, geschafft habe ich es jedoch nicht auf Anhieb. Und genau das spricht für Fracuum, denn endlich ist es mal etwas fordernder und man muss von Vorne anfangen, wenn man mal verkackt. Toll!

Da oben bin „ich“ übrigens dieser rosene Bursche ganz rechts mit der Knarre in der Hand. Sieht man doch!

Geniales Pixelspiel: Fracuum Fracuum_02

Geniales Pixelspiel: Fracuum Fracuum_03

Geniales Pixelspiel: Fracuum Fracuum_04

Hier geht’s zum Spiel: Fracuum.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer und Viola Königsmann.

Langeweile seit 4947 Tagen.