Homepage

Tiny Flips, Big Tricks

Portrait eines Fingerboarding-Pros

Portrait eines Fingerboarding-Pros fingerboarding-pro

Weil ich die Fragen im Bezug aufs Bloggen so oft gestellt habe, darf ich jetzt auch mal, okay? „Und davon kann man leben?!“

Ja, scheinbar schon. Zumindest Mike Schneider. Dachte ich, dass der große Fingerboarding-Hype selbst hobbyseitig komplett abgeebbt ist, beweist der junge Unternehmer, dass man damit tatsächlich noch Kohle macht. Zumindest, wenn man die Teile an die noch miniatur-tricksende Kundschaft vertickt…

„It turns out that fingerboards weren’t just a passing elementary school fad, and Mike Schneider is proof. We sat down with the 23-year-old owner of Flatface Fingerboards to check out his skills, fans and custom made boards. Nice finger flip Mike!“

/// via: whudat

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4474 Tagen.