Homepage

Ein Hyperlapse-Portrait

Milan in Motion

Milan in Motion milan-in-motion

Krass, es ist bereits acht Jahre her, dass ich in Mailand war. Irgendwie hat es mich danach auch nicht wirklich wieder dorthin gezogen, aber wenn man die gewohnt dynamischen Aufnahmen Kirill Neiezhmakovs (zuvor hier) aus der Domstadt so sieht, könnte man fast in die Versuchung kommen, nach Billigflügen Ausschau halten.

„With massive urban sprawl and a reputation for being the cold Lombard capital, Milan doesn’t feel like a quintessentially Italian metropolis, but with settlers from all over the country making their home here, visitors will find all of Italy in one city.“

via: itsrap

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4397 Tagen.