Homepage

Packen und die erste Zugfahrt von vielen

Meine Woche (39)

Meine Woche (39) meine-woche-39_01

Die Ruhe vor dem Sturm, das Packen vor dem Reisen und das Feiern vor dem Ehrentag. Diese Woche ist und war irgendwie voll Vorbereitung und fliehender Restzeit. Der Anbeginn eines aufregenden Sommers…


Meine Woche (39) meine-woche-39_02

Die letzte Woche

Angefangen hat es mir einem Pfingsspaziergang, der in Hagelgewitter endete. Nett. Deutlich positiver war die ├ťberraschung, mit der pl├Âtzlich mein Paketbote auf der Matte stand…

Ansonsten war die Woche eigentlich recht Terminfrei gehalten. Aus Gr├╝nden. Einziges wirkliches Au├čer-Haus-Highlight vor dem Wochenende war eine kleine „Vorfeierei“, die ich von Freunden in einer Augsburger Bar erhalten habe. Leckeres Craft-Bier und Cocktails, weil ich an meinem 30. gar nicht im Lande sein werde – lecker und spa├čig, danke noch einmal (ihr lest hier bestimmt mit)!

Meine Woche (39) meine-woche-39_03

Ach ja, ich bin n├Ąmlich an meinem Geburtstag gar nicht da. Dazu aber morgen in ausf├╝hrlicher Form mehr. Jedenfalls haben wir gepackt und gepackt und gepackt. Bedeutet: Die ganze Woche ├╝ber Gedanken dar├╝ber machen, dass man eigentlich packen m├╝sste, und dann Samstagmorgens einige Stunden vor Abfahrt anfangen. Alles zusammen gelegt, das in den Koffer rein m├╝sste.

Aber es hat geklappt. Die erste Station darf ich schon einmal ausplaudern: Wir sind in Hamburg. Das schreibe ich, nachdem wir etwa eine Stunde auf der Suche nach einem Caf├ę mit vern├╝nftigem Wlan waren aus einem Caf├ę mit einigerma├čen okayem Wlan. Hmpf. Sonnt├Ągliches Windowshopping der etwas anderen Weise…

Meine Woche (39) meine-woche-39_04

Und dann war da noch dieses Pokalfinale. Mein Spiel des Jahres und der Abschluss einer gro├čen Saison. Hamburg haben wir auch gew├Ąhlt, weil Freunde von uns vor Kurzem Zwillinge bekommen haben. Tabea und Finja haben sich schnell in unser Herz gejammert, so dass ich sogar die ersten 90 Minuten des Finales ohne Ton auf dem iPhone geschaut habe. Nicht ganz das, was ich mir vorgestellt hatte, aber was will man machen. Die zweite H├Ąlfte der Verl├Ąngerung und das ruhmlose Elferschie├čen gab es dann im Airbnb. Mehr muss ich nicht sagen dazu…

Meine Woche (39) meine-woche-39_05

Im ersten Airbnb unserer Reise haben wir scheinbar ein Durchgangsschlafzimmer erwischt. Sehr seltsame Sache, aber morgen geht es schon weiter. Dann gibt es auch Informationen zu unserer kompletten Reise f├╝r euch.

Meine Woche (39) meine-woche-39_06

Darauf freue ich mich

Unsere komplette Reise! ├ťberraschung. Und auf meinen Geburtstag. Eigentlich interessieren die mich immer weniger, je ├Ąlter ich werde, aber dann ist er eben auf einmal wieder da, dieser Tag. Und dann noch der 30. dieser Tage. Komisches Gef├╝hl, mal schauen, wie alt und weise dann mein n├Ąchster Wochenbericht ausf├Ąllt. Und aus welchen Wlan-Caf├ę dieser Welt ich ihn schreiben werde. Stay tuned!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Meine Woche (40) - Geburtstagsr├Ątsel und erste #blogntravel-Woche (Seite 1) | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (├Âffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Ver├Âffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegr├╝ndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterst├╝tzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der h├Âheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola K├Ânigsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5007 Tagen.