Homepage

Rückblick, Ausblick & Einblick

Redseligcast #20: Jubiläums-Schnack (ohne Etienne Gardé)

Redseligcast #20: Jubiläums-Schnack (ohne Etienne Gardé) Unbenannt-1

JUBILÄUM! Unfassbar, aber es steht bereits die zwanzigste(!) Folge vom „Redseligcast“ an! Haben wir zur zehnten Ausgabe noch ein kleines Gewinnspiel umgesetzt gehabt, geht es jetzt inhaltlich zur Sache. Denn statt uns einen Gast einzuladen, haben Nils und ich (auch ein bisschen aus der Bequemlichkeit heraus) dazu entschieden, einfach mal zu zweit zu quatschen.

Folge 20: Eigentlich stünden hier 3 Fakten über unseren Gast… (Jubiläums-Schnack – ohne Etienne Gardé)

Nein, Raketenbohne Etienne Gardé war nicht etwa für die Folge eingeplant und hat dann kurzfristig absagen müssen, die AB-Aufnahme stammt noch von vor einigen Jahren, als ich mit ihm mal lose im Kontakt für mein damaliges Kolumnist*innen-Team. Ich hoffe, du nimmst mir die kleine Weiterverwertung nicht übel, Eddie! Und wir würden uns natürlich noch immer sehr freuen, eine reguläre Ausgabe mit dir aufnehmen zu können, melde dich einfach.

Aber auch ohne Eddie haben wir versucht, es so feierlich wie möglich zu gestalten. Also, inhaltlich. Nils und ich haben die bisherigen Ausgaben Revue passieren gelassen, ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert und einen kleinen Ausblick gewagt. Und euch darum gebeten, uns Feedback und Ideen zu hinterlassen!

„Insgesamt gibt es schon 19 Stunden, 42 Minuten und 3 Sekunden vom „Redseligcast“ auf den Podcast-Platformen dieser Welt zu hören. Für Folge 20 nahmen Maik und Nils den Weg des geringsten Widerstandes und transformierten sich für einen Jubiläums-Schnack in einen Laber-Podcast. Rückblick, Ausblick & Einblick. Viel Spaß!“

Redseligcast #20: Jubiläums-Schnack (ohne Etienne Gardé) redseligcast-cast2-1

Auf Redseligcast.de gibt es alle bisherigen und zukünftigen Folgen zu hören. Abonniert unseren Podcast am besten über Spotify, iTunes, Android oder Google Podcasts, per Mail auf Redseligcast.de oder mittels RSS-Feed, so dass ihr keine weitere Folge mehr verpasst.

Unsere nächste Ausgabe wird dann wie im Podcast angekündigt NICHT in zwei Wochen erscheinen, sondern in vier. Ab Dienstag, dem 12. Januar 2021, geht es weiter!

3 Kommentare

  1. Pingback: Meine Woche (269)

  2. Pingback: Mein persönlicher Jahresrückblick: 2020 (powered by Qinao / nao brain stimulation)

  3. Pingback: Redseligcast #21: Im Gespräch mit Joanna Bauer (Hundetrainerin)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5248 Tagen.