Homepage

139 Kurzweilige Sachen zu "interaktiv"

Mein Wohnzimmer wird smart – Teil 2: Konfiguration
Mein Wohnzimmer wird smart – Teil 2: Konfiguration smartHome-Konfiguration_01

Vor rund einer Woche hatte ich euch von meinem Vorhaben berichtet: unser Wohnzimmer soll intelligenter werden. Also rein technisch betrachtet. „Smart Home“ heißt der Zauberbegriff, der unsere langweilige 08/15-Wohnung in ein digitales Zauberland der Moderne hieven soll. So zumindest der Plan von mir und der Telekom, die mir etliche Smart Home-Gerätschaften aus dem Entertainment-Bereich zur Verfügung gestellt hat.

Nachdem ich zuletzt die Lampen installiert hatte, geht es dieses Mal um die Dinge, die zunächst etwas gehakt haben: Heizung, Sensoren und Verknüpfung zwischen den einzelnen Gerätschaften. Spoiler Alert: Jetzt geht alles!

WEITER …

Mein Wohnzimmer wird smart – Teil 1: Die Installation
Mein Wohnzimmer wird smart - Teil 1: Die Installation smartHome-Installation_01

Voll Faszination habe ich immer im Fernsehen jene reichen Bauherren gesehen, die ihren Neubau smart gestaltet haben. Licht, Sound und Co. komplett vernetzt und zentral steuerbar – für das kleine Kind in mir ein ewig währender Traum, der aber immer mit „irgendwann haben das alle Häuser!“ in die Zukunft geschoben worden ist. Denn irgendwie hat sich in meinem Kopf festgesetzt, dass so etwas direkt verbaut werden muss und nur in den superneuen und supermodernen Super-Wohnungen so ist. Aber falsch – jede Wohnung kann zumindest ein bisschen superneu und supermodern aber vor allem supersmart werden. Mit Smart Home von der Telekom zum Beispiel.

Vom Anbieter mit den Magenta-Farben habe ich ein umfangreiches Test-Paket zugesandt bekommen, um mir den Entertainment-Bereich des Smart Home-Angebotes mal genauer anschauen zu können. In insgesamt drei Beiträgen nehme ich euch in den nächsten Wochen mit auf eine Reise meines noch langweilig-altmodischen Wohnzimmers hinein in eine smarte Zukunft. Teil 1: Ich versuche das System zu installieren.

WEITER …

Bewegliche Papierbecher-Comics

Künstler Shinrashinge stammt von der japanischen Insel Kyūshū und erstellt gerne interaktive Papierbecher-Comics. Durch den Einsatz mehrerer Becher und smarter Schnitt-Technik entstehen drehbare Motive, die sich wandeln und so die Geschichte eines Panels erzählen. Sehr […]

Interaktive Prismen-Installation

Fast schon schöner als die eigentliche Licht-Installation der New Yorker Agentur HUSH finde ich die Geschichte dahinter. Man hat sich selbst zum Jahreswechsel die Aufgabe gestellt, den kreativen Prozess darzustellen und sowohl sich als auch […]

Interaktiver Spiegel aus 450 Plüsch-Pinguinen

Bereits 2009 hatte ich euch erstmals eine Arbeit von Daniel Rozin vorgestellt – den Holzklappen-Spiegel. Letztes Jahr dann den deutlich weiter entwickelten Wattebausch-Spiegel. Jeweils als interaktive Installation mit Kamera-System, das die Bewegungen und Formen des […]

Interaktiver 360-Grad-Kurzfilm

Den weihnachtlichen Rahmen des experimentellen Kurzfilms Special Delivery muss man einfach mal außer Acht lassen. Dafür bekommt man die technische Spielerei des „Sich-umgucken-Könnens“. Die interaktive 360-Grad-Technologie bei einem animierten Kurzfilm – das ist vor allem […]

Bunte Browser-Beats basteln

Schöne Spielerei von Ableton, die euch mit dem Little Drummer Toy direkt im Browser mittels ein paar Mausklicks Beats zaubern lassen. Einfach die gezeigten Formen an gewünschter Stelle rot, grün oder weiß markieren und schon […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5012 Tagen.