Homepage

39 Kurzweilige Sachen zu "smart"

Das Bamboo Slate digitalisiert deine Zeichnungen auf Knopfdruck
Das Bamboo Slate digitalisiert deine Zeichnungen auf Knopfdruck wacom-bamboo-slate_test_01

Diese Einleitung ist handgeschrieben. Mit Stift auf Papier. Und doch lest ihr sie nun in vektorisierten Buchstaben-Pixeln auf eurem Display. Verrückt. Dieses Kuriositum medialer Evolution trägt einen Namen: BAMBOO. Genauer gesagt „BAMBOO Slate„. Darauf kann man schreiben und malen und per Knopfdruck alles digital werden lassen. weil meine Hand • ob der ungewohnten ó°€€1ó°€ dusting zu Schmerzen beginnt und der Text droht, unleserlich zu werden, wechsle ich für den Rest lieber auf die Tastatu

WEITER …

Smarter Kakadu erstellt Werkzeuge, um ans Fressen zu gelangen

Füchse, Delfine, Schimpansen, Raben – jetzt darf man wohl auch getrost Kakadus in die Auflistung überaus intelligenter Tierarten eingliedern (vielleicht können wir dafür AfD-Wähler streichen?!). Jedenfalls beweisen diese Aufnahmen eines Gemeinschafts-Projektes zwischen der Universität für […]

Grüner Strom auf Fingerdruck
Grüner Strom auf Fingerdruck ENPURE-wasserkraft

Strom wird mittlerweile in unser aller Wohnungen benutzt wie Wasser. Er ist quasi automatisch beim Einzug da, kostet ja „nicht soo viel“ und man braucht es eben. Dabei ist der meiste Strom eben nicht wie Wasser – er ist vergänglich und die Entstehung nicht nur monetär teuer. Wieso also nicht aus Wasser Strom machen? So kann man mit ein bisschen nachhaltigem Denken der Umwelt etwas Gutes tun.

Ich hatte zum Beispiel häufig Vattenfall als Standard-Anbieter in den Wohnungen, die ich bezogen habe. „Das ist schlechter Strom“ wurde mir da immer mal gesagt. Man könne sparen oder zumindest vernünftigen „grünen Strom“ holen. Aber dafür muss man eben wechseln, da war ich stets zu faul. Mittlerweile geht das aber ganz einfach – und man muss eigentlich gar nicht den Anbieter wirklich wechseln. Denn ENPURE ist als grüne Stromquelle made by Vattenfall. Und mit der App (die ihr für iOS und Android herunterladen könnt) ist der Wechsel quasi im Handumdrehen gemacht…

WEITER …

Super nützlicher Origami-Löffel

Ich glaube, es ist das erste Mal, dass ich über einen Löffel schreibe. Der ist aber auch voll smart und SciFi und modern und stylisch und so. Also, funktional. „Polygons“ ist perfekt für Köche, Bäcker […]

Die Oral-B GENIUS video-analysiert euer Putzverhalten
Die Oral-B GENIUS video-analysiert euer Putzverhalten Oral-B-Genius_01

Seit letzten September putze ich elektrisch Zähne. Das war tatsächlich eine recht große Umstellung für mich, denn als Gewohnheitstier, das ich bin, fühlt sich alles Andere erst einmal nicht richtig an. Und ehrlich gesagt habe ich selbst jetzt, nach rund 11 Monaten, noch immer hin und wieder das Gefühl, dass ich nicht richtig putze (oder schlicht länger brauche, als ich sollte).

Da kommt diese neue Entwicklung aus dem Hause Oral-B genau richtig! Die neue Oral-B 9000 GENIUS soll nämlich das eigene Putzverhalten beobachten und entsprechend bemängeln, sollte man etwas falsch machen. Freundlicherweise wurde mir ein Exemplar der elektrischen Zahnbürste vor Verkaufsstart zum Testen zur Verfügung gestellt.

WEITER …

Autobahn spielt Melodie bei richtiger Geschwindigkeit

Spielerisch Leute dazu bringen, das Richtige zu tun – smart. National Geographic zeigt uns einen Highway in den USA, der einige dieser Warn-Rillen in die Fahrbahnlinie gearbeitet bekommen hat. Aber in solchen Abständen, dass Töne […]

Mein Wohnzimmer wird smart – Teil 3: Fazit
Mein Wohnzimmer wird smart – Teil 3: Fazit smartHome-Fazit_01

„Mal schauen, ob ich jetzt auch von hier aus das Licht anmachen und meine Freundin ärgern kann… Jau, geht!“ ist einer der Sätze, die ich in letzter Zeit auf Reisen des Öfteren genutzt habe. Ob Hamburg, Hannover oder sonst wo – stets habe ich getestet, ob „Smart Home“ auch außerhalb des Homes geht. Wunderbar tut es das, so dass ich nach nunmehr rund drei Wochen zum Abschluss meines kleinen Technik-Tests gelangen kann. Nach Installation und Konfiguration folgt heute Teil 3 – mein ganz persönliches Fazit.

Was kann Smart Home, was kann es nicht? Was sollte anders sein, was unbedingt so bleiben? Und wie viele Apps braucht es, um eine Glühbirne anzumachen? Antworten auf fast all diese Fragen gibt es in den folgenden überaus smarten Wortbauten zu lesen.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5084 Tagen.