Homepage

103 Kurzweilige Sachen zu "Wissenschaft"

Als die Fische plötzlich Beine bekamen

Eine sonderbare Mischung aus „Spongebob Schwammkopf“ und der Darwin’schen Evolutionstheorie liefert uns Dave Carter mit seinem animierten Kurzfilm „Fish With Legs“. Denn wenn alle plötzlich mit ein paar zusätzlichen Extremitäten aufwachen, kann man schon einmal […]

So sterben wir alle

Bald ist Montag, wieso also nicht einfach mal die Stimmung killen und ein bisschen Tod versprühen? Blog-Dauergast Steve Cutts hat bereits vor drei Jahren erkannt, dass es eigentlich nur eine wirkliche Ursache fürs Sterben gibt: […]

Ist es unmöglich, 15 Bälle zu jonglieren?

Es gibt vermeintliche Grenzen auf der Welt. Physische, Psychische, logische – Grenzen, die für den Menschen schier unüberwindbar sind, weil es eben einfach so ist. Dennoch strebt der Mensch seit jeher danach, diese Grenzen auszuloten, […]

Anzeige
The Science of Skin

Wir cremen sie ein, streicheln sie und schwitzen durch sie durch – unsere Haut wird als größtes Organ des menschlichen Körpers bezeichnet und muss so einiges aushalten und mitmachen. Was genau, erklärt uns diese TED-Ed […]

Sound-Remix aus Wissenschaftssendungen

Mit „The Nature of Sound – Symphony of Science“ liefert melodysheep einen astreinen Sound-Remix mit einigen eingeflochtenen Zitate schlauer TV-Menschen. „A journey into the world of sound and music with Brian Greene, Bill Nye, Yehudi […]

Wieso wir Wiederholungen in Musik mögen

Wieso wir Wiederholungen in Musik mögen – das ist die Frage. Vox zeigt uns gemeinsam mit Colin Morris und Elizabeth Margulis nicht nur sehr coole Visualisierungen von Songtexten und deren Repitivität, sondern erklärt auch, wann […]

Biologe erklärt wissenschaftliches Konzept in 5 Komplexitätsgraden

Auch wenn ihr mit dem „CRISPR“-Konzept oder Biologie allgemein nicht so viel anfangen könnt, dürfte euch das Video auch so unterhalten können. Ich finde es nämlich ungemein interessant zu sehen, wie Biologe Neville Sanjana unterschiedlichen […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4817 Tagen.