Homepage

109 Kurzweilige Sachen zu "Tod"

Wer in „One Life“ stirbt, darf nicht mehr spielen

Das Survival-Genre erfreut sich einer neuen Beliebtheit. Und auch wenn es dort ums „Überleben“ geht, gibt es häufig dann doch mehrere Chancen. Ja, Permadeath ist vorhanden, aber man kann eben ganz von Vorne beginnen. Nicht […]

Die lustigsten Filmtode

Screen Rant hat einige der lustigsten Todesszenen aus Kinofilmen zusammen gestellt. „Lustig“ bezieht sich oft auf skurril, seltsam, eklig, bescheuert – nicht immer auf „lustiglustig“. Und viele Trash-Filme wurden hier sicherlich übergangen, die da noch […]

James Bond Kill Count

Geheimagent 007 bewegt sich vermutlich irgendwo zwischen den vermeintlichen Dauermördern Jean Claude, Arnie und Sylvester sowie den eher rettenden und Morde vermeindende Helden Batman und Superman. Ein geheimer Held mit Stil und Tiefen, quasi. Am […]

Das reihenweise Abnippeln von Haustieren

Zunächst dachte ich beim Titel History of Pets an einen Edutainment-Beitrag, der mir sagt, wann die ersten Ägypter Katzen als Haustiere gehalten haben oder wann Neanderthaler ihr Lieblingsmammut im Bett haben schlafen lassen. Aber falsch […]

Zuviel von diesen Dingen bringt dich um!

Mal wieder so ein unterhaltsam-bildendes Edutainment-Video von AsapSCIENCE, die uns einige Dinge aufzeigen, die wir zu uns nehmen und die uns eigentlich töten könnten. Nur eben in höheren Dosen. Vermutlich tötet einen alles, wenn man […]

Supercut: Batman Kill Count

Eigentlich mag Batman es ja überhaupt nicht, Menschen umzubringen. Lieber mehrmals schlagen und ab ins Kitchen mit ihnen! Aber hier und da explodiert dann doch das ein oder andere und ein paar menschliche Schäden sind […]

Death By Chocolate

Am Kurzfilm Death By Chocolate von Robin Veret und Dimitri Gochgarian (aka REZ) mag ich die Skizzierung der Charaktere, die Optik, das Spiel von Julian Casey und Tara Nicodemo sowie die Dialoge und das Ende. […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer und Dirk Zimmermann.

Langeweile seit 4956 Tagen.