Homepage

aka "DAS sind die KRASSESTEN Internet Trends!"

Ich war zu Gast bei „Guten Morgen, Internet!“

Ich war zu Gast bei "Guten Morgen, Internet!" Guten-Morgen-Internet

Vor einigen Monaten erreichte mich eine Einladung von Studio71, ob ich nicht mal auf eine Runde „Guten Morgen, Internet!“ vorbeischauen wolle. Es solle um „Internet Deep Dive“ und allgemeine Unterhaltung im Netz gehen, also dachte ich mir „Wieso eigentlich nicht?!“ und machte mich einige Tage später auf den Weg zur Jannowitzbrücke in Berlin, wo das Unternehmen sitzt und aufnimmt. Heute ist die Folge nun endlich auch live gegangen (im Clip könnt ihr vielleicht erahnen, dass der zeitliche Bezug etwas „Mai-ern“ ist…)!

Etwas erstaunt war ich dann doch, dass die Folge im Grunde genommen eine Dauerwerbesendung für diesen Blog geworden ist (weshalb ich mich keineswegs beschweren möchte…) – daher WILLKOMMEN an alle, die den Weg von YouTube hierher geschafft haben! Im rund 13-minütigen Clip mit dem so gar nicht clickbaitigen Titel „DAS sind die KRASSESTEN Internet Trends!“ quatsche ich mit niemand geringeren als den beiden GMI-Hosts Kelly aka MissesVlog (1,7 Mio. Abonnenten) und Sturmwaffel (1,4 Mio. Abonnenten) über Internet-Dinge. Gab schon schlimmere Tage.

„Das Internet ist Unterhaltung pur! Maik von langweiledich.net weiht Kelly & Sturmwaffel in die Welt der Internet Trends ein. Was die krassesten Internet Trends sind und wo ihr diese findet, erfahrt ihr im Video!“

Das war schon interessant, mal bei einer professioneller aufgezogenen Internetproduktion dabei sein und einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können. Jetzt ist das an Rhett & Links Good Mythical Morning angelehnte Format Guten Morgen, Internet! natürlich eher an die jüngeren Leute gerichtet, aber bei dem einen oder anderen Clip bin ich dann doch hängen geblieben, als ich im Zuge der Anfrage auf den Kanal stieß (und regelmäßig geschaut habe, ob es denn nun endlich online ist). Tatsächlich hatte ich erst gestern Mittag nochmal geschaut und jetzt ist es plötzlich online – nice.

6 Kommentare

  1. Boahh, das hat Ueberwindung gekostet so einen Kaese wirklich anzuschauen, die Typen sind ja nicht gerade die hellsten Kerzen auf der Torte.
    Igitt.
    Die „Tafel der Weisheit“ bringt ja scheinar bei denen garnix.

    • Maik says:

      Naja, so weit würde ich jetzt auch nicht gehen. Ist teils etwas anstrengend, ja, aber ich fand es jetzt nicht soo schlimm. Okay, ich wusste ja auch bereits, was es zu sehen geben wird… ;) YouTube-Generation halt. Aber schon lustig, wie viele meiner Leser in diese Kerbe schlagen.

  2. Martin says:

    Endlich auch mal angeschaut und grundsätzlich toll, aber den größten Respekt bekommst du dafür, dass du ihr nicht permanent eine gelangt hast. Wahnsinn, wie nervig ein Mensch sein kann.
    Pluspunkte in der B-Note gibt es natürlich für Namensnennung und die Erwähnung der Win-Compilation – dachte eh die ganze Zeit schon, warum da nix kam, als sie fragte, was der beste Beitrag aktuell ist <3)

  3. Fred says:

    Oh Maik, Respekt, dass du dich für diese Branche entschieden hast. Ich guck ab und zu hier vorbei und kenn mich mit dem kram nicht wirklich aus, aber wenn das so das geistige Niveau dieser ganzen Youtuber-Szene ist, dann gute Nacht Marie. Die haben echt 1,5 Mio Abonennten? Ei ei ei. „Und mit Musik? In deiner Musikrubrik machst du so Reeeeeviews oder was?“ Journalism at its best… Aber hauptsache Fleecejacke und Wollmütze drinnen tragen…

    • Maik says:

      Diese „Branche“ wäre wohl das Internet, das zum Glück ja doch etwas mehr als die gängige YouTube-Zielgruppe ist. ;) Das ist halt weniger Journalismus und eher fixe Unterhaltung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4328 Tagen.