Homepage

Müslisuche

Dies und das
Maik - 20.02.08 - 17:35

Nachdem ich zunächst der Radiowerbung mit dem wohl höchsten Nervegrad seit Zahnärzten nachgegangen bin, musste ich nach einigen Wochen feststellen, dass das Zeug von Seitenbacher zwar saulecker, und sauvielfältig ist, aber dazu leider auch sauteuer. Mein Zorn gegenüber der Supermarktleitung, bei derart teuren Produkten die Preise nicht auf die Produkte oder gar groß an’s Regal zu schreiben, sondern stattdessen ausschließlich auf den Kassenbon, musste ich leider auch begraben, als ich erneut vor dem Regal stehe, und mich eine große „4,29 €“ neben der nächsten hämisch angrinst. Eines der vielen Seitenbacher Produkte muss doch weniger kosten. Nein. Alles vier, neunundzwanzig. Sogar die sogenannten Powerbars. Naja, fast. Aber die schmecken bestimmt zum kotzen. Vor allem mit Milch in einer Schüssel, was ja mein eigentliches Ziel war.

Also umgestiegen aufs billig-Müsli. Ein Drittel mehr Müsli für ein viertel des Preises. Und es schmeckt sogar. In Relation zu „einem Drittel für ein viertel des Preises“ zumindest. Heute habe ich mir dann mal die Arbeit gemacht, und das gesamte Regal angeschaut. Und mit „gesamt“ meine ich „gesamt“, immerhin sah eine Mitkundin, die auf der Suche nach.. keine Ahnung, aber die sah gut aus.


Und da ist mir Country Crisp Müsli aufgefallen. Edle Verpackung und mit „Crisp“. Aber auch sau-süß… aber mit 2,99 Seitenbacher-vergleichstechnisch saugünstig. Aber insgesamt doch eher teuer. Also wieder weg damit. Ehe ich das Wort „gratis“ in großen, leuchtenden Neonlettern sehe. Bzw. in kleinen unleuchtenden schwarzen Arial-Fonts. Eine Postkarte auf dem Karton konnte man ausschneiden, die Bankdaten draufschreiben, und den Einkaufspreis von 2,99 Euronen gibt es zurück! Bam! Und nicht bei „Hat nicht geschmeckt“ oder „da war ne Ratte in meiner Packung“, sondern immer. Für immer. Das heißt: Bis zur Kasse. Denn da habe ich gemerkt, dass auf der Packung steht: „Aktion läuft bis 31. Januar 2008“. Und der ist bekanntlich vorbei.

Und die Moral von der Geschicht: Irgendein Kind wird sich wundern, wenn es zwischen der ganzen Quängel-Ware im Kassenbereich eine Packung Müsli findet.

Keine Kommentare

  1. Änne says:

    So kanns gehen.

    Aber sicherlich gibt es doch noch günstigere Varianten.
    Probiers doch mal im Lidl oder Aldi. oder Du machst Dir dein Müsli selber, dann ist es auch nicht so süß.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.