Homepage

Leo Urlichich und Alexander Kihurani

Nach dem Rallye-Crash einfach gut gelaunt weiterfahren

AutosSport
Maik - 19.02.18 - 15:55
Nach dem Rallye-Crash einfach gut gelaunt weiterfahren rallye-crash-im-schnee

Crashes sind im Rallye-Sport an der Tagesordnung und viele Fahrzeuge schaffen es nach kleineren Blechschäden auch, weiterzufahren. Dieses Video hier zeigt jedoch einen besonders unterhaltsamen Fall. Fahrer Leo Urlichich und Beifahrer Alexander Kihurani verhauen das Auto in zugeschneiter Strecke, so dass massig Schnee in die Kabine gelangt. Der Motor tut es also noch, also fahren die beiden – flachsend und lachend – weiter, am Ende gar mit sportlichem Erfolg. Wahrlich coole Jungs!

„2017 champions Crazy Leo and co-driver Alex Kihurani roll their rally car into a snowbank, then keep going to win the class and finish 2nd overall in the race. The crash was caused by a setup problem, which caused snap over-steer on corner entries. Before the accident you can see Leo struggling to keep the car straight in braking zones and on turn-ins. Top level rally cars are very difficult to set up, and ultimate setup is often on a knife-edge; the smallest adjustment can make the car very difficult to handle.“

via: cartoonland

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4480 Tagen.