Homepage

Wenn die Polizei sich Arbeit verschafft

Trailer zum Comedy-Film „Faking Bullshit“

Film
Maik - 10.07.20 - 14:29
Trailer zum Comedy-Film "Faking Bullshit" faking-bullshit-filmtrailer

Ich mag das Setting, mit dem „Faking Bullshit“ daher kommt. Eine Kleinstadt ohne Kriminalität lässt die Polizeiwache eierschaukelnd zurück. Es droht die Schließung – also erschafft man sich einfach selbst ein paar Verbrechen und stiftet unter anderem Bjarne Mädel zur Kriminalität an! Der Film soll am 28. August diesen Jahres im Verleih von TELEPOOL und im Vertrieb von 24 Bilder Film GmbH erscheinen und bundesweit in die Kinos kommen (toi, toi, toi!). Hier der heute veröffentlichte Trailer, der ein paar unterhaltsame Einblicke beschert.

„Eine verschlafene Kleinstadt, irgendwo in Nordrhein-Westfalen. Für die Polizisten Deniz (Erkan Acar), Rocky (Adrian Topol), und das Ehepaar Netti (Sanne Schnapp) und Hagen (Alexander Hörbe) gibt es hier nahezu nichts zu tun. Doch dieser zufriedenstellende und liebgewonnene Zustand, wird für die befreundeten Beamten schlagartig zum Problem, als überraschend Tina (Sina Tkotsch) auf ihrer Wache auftaucht, die beauftragt wurde, die Abwicklung der Wache 23 einzuleiten. Angesichts mangelnder Kriminalität hält man die Kollegen hier offenbar für entbehrlich. Doch im Gegensatz zu ihrem direkten Vorgesetzten Rainer (Alexander von Glenck) wollen sich Deniz, Rocky, Netti und Hagen nicht so einfach mit dem Ende ihrer Wache abfinden. Um ihre Arbeitsplätze zu retten beschließen die Polizisten, kurzerhand die Seiten zu wechseln und gemeinsam mit dem Obdachlosen Klaus (Bjarne Mädel) selbst für Straftaten zu sorgen, ganz nach dem Motto: ‚Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche!'“

Der Film stammt übrigens von Alexander Schubert, der aus Sketch- und Comedy-Formaten wie der „Heute Show“ im Fernsehen unterwegs ist. Interessante Mischung und könnte ein kleiner Überraschungshit werden, wenn die Umsetzung kantig genug gelingt.

2 Kommentare

  1. el flojo says

    Hmnaja, bisschen arg bei Kops abgekupfert.
    https://youtu.be/KMRgy5VHJ50

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5196 Tagen.