Homepage

Superzeitlupe macht 3 Minuten draus

5 Sekunden langer Musikvideodreh

Musik
Maik - 11.02.15 - 16:20
unconditional-rebel

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich euch die Neujahrsfeiereisuperslowmotionkrankamerafahrt gezeigt. Eine nur wenige Sekunden lang dauernde Fahrt mit der Slowmotion-Kamera vorbei an einer Reihe Personen, die abdrehen.

Das gleiche Rezept haben nun Siska für ihren Track Unconditional Rebel in Anspruch genommen. Und auch wenn die eigentliche Kamerafahrt nur fünf Sekunden gedauert hat, dürfte die Inszenierung und Vorbereitung von Regisseur Guillaume Panariello nicht wirklich geringer gewesen sein als bei normalen Projekten. Heraus kommen dann aber doch knapp dreieinhalb Minuten Musikvideo. Nur eben total langsam.

„This is a real video performance which was shot on sunday the 3rd of november in „la plaine de la Crau“. A slow motion video, a sequence map with a traveling in front of 80 extras placed on 80 meters along a little road, lost in an industrial area. Filmed at 1000 frames/second with a camera (Phantom 4k) from a car driven at 50km/h, the shooting took 5 seconds for a 3’30 video: a living and dreamlike mural.“

via: testspiel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.