Homepage

Es geht aufwärts!

Bilderparade DCCXLIX

Bilderparade
Maik - 20.03.23 - 8:25
Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_01

Christian Streich ist in Sachen SC-Freiburg-Trainerschaft im Vergleich dazu grüner hinter den Ohren als ein Kobold am St. Patrick’s Day, da stürzen sich mehr Leute drauf als auf die offene Beta zu „Diablo IV“, hätte die „BILD“-Redaktion schon viel früher und vor allem endgültig aufgelöst und ist smarter als GPT-4 – dabei kann es sich natürlich nur um eines handeln… Richtig: Wirsingeintopf! Äh, ich meine, die „Bilderparade“! Die hält mal wieder 100+25 neue Bilder für euch bereit. Sowie dieses Mal eine Langeweile-Alternative, die von der künstlichen Intelligenz verfasst wurde, die ich um eine besonders langweilige Alltagstätigkeit gebeten habe: Ansonsten könnte man bei aufkommender Langeweile ja auch mal wieder die Wäsche waschen. Es ist eine Aufgabe, die regelmäßig erledigt werden muss, aber oft als langweilig und zeitaufwendig empfunden wird. Schließlich besteht das Waschen der Wäsche aus verschiedenen Schritten: Sortieren der Kleidung nach Farben und Materialien, Einlegen in die Waschmaschine, Zugabe des richtigen Waschmittels und des Weichspülers, das Starten des Programms und schließlich das Aufhängen oder Trocknen der gewaschenen Kleidung. Während des Waschens der Wäsche gibt es nicht viel zu tun, außer darauf zu warten, dass die Maschine ihre Arbeit erledigt. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, um die Langeweile zu überbrücken und die Zeit zu nutzen. Man könnte zum Beispiel die Gelegenheit nutzen, um andere Aufgaben zu erledigen, die während des Waschvorgangs erledigt werden können, wie zum Beispiel Staubsaugen oder das Abwaschen des Geschirrs. Alternativ könnte man sich entspannen und ein Buch lesen oder einen Film schauen, während man darauf wartet, dass die Maschine fertig wird. Das Sortieren der Wäsche kann auch eine meditative Tätigkeit sein, bei der man den Kopf frei bekommt und sich auf die Aufgabe konzentriert. Beim Sortieren kann man auch die Gelegenheit nutzen, um Kleidung auszusortieren und Platz im Kleiderschrank zu schaffen. Das kann nicht nur befriedigend sein, sondern auch helfen, den Überblick über die Kleidung zu behalten und das Outfit zu vereinfachen. Obwohl das Waschen der Wäsche als eine langweilige Alltagstätigkeit empfunden werden kann, ist es dennoch notwendig und kann auch zu einer produktiven und meditativen Tätigkeit werden, wenn man die richtige Einstellung hat. Außerdem kann es auch ein gutes Gefühl sein, wenn man die saubere und duftende Kleidung aus der Waschmaschine nimmt und sie aufhängt oder zusammenlegt. – Nun denn (hier wieder Maik), Viel Spaß!

Schon gesehen?
INFO: Klick öffnet Lightbox, Pfeiltasten navigieren, Zahlen sind Direktlinks. Besonderes Bild entdeckt? Schick es mir! Viele Bilder erhalte ich so oder finde sie (ohne weitere Angaben) im Netz – sollte eines deines sein und du es hier nicht wünschen, sag bitte Bescheid und ich entferne es!
2Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_02
3Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_03
4Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_04
5Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_05
6Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_06
7Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_07
8Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_08
9Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_09
10Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_10
11Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_11
12Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_12
13Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_13
14Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_14
15Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_15
16Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_16
17Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_17
18Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_18
19Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_19
20Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_20

21Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_21
22Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_22
23Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_23
24Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_24
25Bilderparade DCCXLIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCCXLIX_25
Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

5 Kommentare

  1. Moritz says

    #72 erklärt das mal jemand der Baerbock in Ruhe.

  2. Arno Nym says

    „360-Grad-Wende“ … pah!

    720-Grad-Wende ist doppelt so gut!

  3. Pingback: War bestimmt früher mal Friseur - Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6518 Tagen.