Homepage

Endlich virtuell arbeiten

Conan besucht YouTubes VR-Lab

Conan besucht YouTubes VR-Lab conan-vr-lab

Sehr lustiges Stück Conan, bei der der Late Night Talker einige Szenarien der VR-Welt YouTubes (bzw. Googles) durchläuft. Mich wundert zwar noch immer, wieso er in keinster Weise auf den Nachnamen seines Ansprechpartners eingeht, dafür darf er virtuell in einem Büro und in einer Küche arbeiten.

„Conan visits the YouTube Space in New York City and is presented with some of the most high-tech, cutting edge virtual reality technology in the world, but he mostly wants to know about porn.“

via: VVV

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4450 Tagen.