Homepage

Cover: Kanye West – Dark Fantasy

Andrew alias songstowearpantsto erstellt Songs auf Anfragen der User und hat zuletzt unter anderem mit dem Pink Fluffy Unicorns Dancing On Rainbows-Song im Netz die Ehrenrunde gedreht. Doch er kann auch ernsthaft und beweist uns das mit seiner ganz eigenen Interpretation des Intros vom aktuellen Kanye West Album Dark Fantasy. Alles selbst eingespielt und dazu mit neuen Lyrics. Not bad!

Lyrics und das Original zum Vergleich gibts nach dem Sprung.


New lyrics:

i had my own dark fantasy
days sparking manic seeds
all started panic free the first year i tried blow
and can it be?
i don’t gain from the vanity sideshow
i’m feeling so hot like cairo
high/low
high ballers, 8-ballers find no rest inside yo
total insanity
hangover breaking all boundaries
now staying sober but there’s still sharks surrounding me
used to drown sorrows in the drink like atlantis deep
teacher, how do you respond to the absentees?
all humanity could open up a can of weezy
it’s easy to get lost in your fantasy

so high, it brought me back to god
dropped the facade, mind opened up like the esplanade
i knew the wages of sin, knew the patience
of one love waiting for his own in the basement
lonely and wasted, no hallucination
voice all around saying „don’t be ashamed, kid“
i paraphrased it, sounded like a rainbow
exploding in the sky with the melodies of angels
gold like rain from the clouds made of alchemy
transported transcendent beyond my faculties
healing from the maladies, coming back to family
so high, so bright, like the stars in the galaxy
this was my amnesty, better than any fantasy

2 Kommentare

  1. Herbie says:

    Das Cover hört sich ja voll gut an, also jetzt nich so völlig ausm Computer wie das Original… ;)

    Bzw mir gefällt des Herren Coveristen Stimme vermutlich einfach besser, klingt verzerrt erheblich milder.

  2. Pingback: Musik aus 1.000 Jeans | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.