Homepage

Jahresringe als Taktgeber

Der Klang von Baumscheiben

Musik
Maik - 01.07.14 - 9:11
Der Klang von Baumscheiben YEARS

Nein, Künstler Bartholomäus Traubeck lässt bei seinem Projekt YEARS keine Schallplatten-Nadel über Jahresringe laufen. Das würde schrecklich klingen und vermutlich auch nicht funktionieren, nehme ich an. Sein 2011 Kunstwerk ist noch etwas ausgetüftelter.

Der Nadelarm wurde mit einem Sensor versehen, der die Struktur und Beschaffenheit der Holzscheiben abtastet und die gesehenen Muster in Klaviertöne übersetzt. Spannende und entspannende Umsetzung.

„A record player that plays slices of wood.“

Im Laufe des Jahres wird die erzeugte Musik ironischer Weise auf Vinyl veröffentlicht werden.

via: testspiel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4479 Tagen.