Homepage

Für die Faulen und Schwachen

Der norwegische Fahrradlift

Technik
Maik - 11.07.14 - 19:09
Der norwegische Fahrradlift

Im norwegischen Trondheim führt eine Straße einen fiesen, steilen Hügel – Brubakken – hinauf. Für Radfahrer der reinste Horror. Ich meine, klar, mit genügend Grundgeschwindigkeit und konstantem Tritt schafft man jeden Berg, aber das hat nicht jeder drauf und ist man erst einmal aus dem Tritt/Tempo, hat man keine Chance mehr.

Um das Radeln in der Stadt zu fördern und angenehmer zu gestalten wurde kurzerhand der so genannte CycloCable entworfen. Ein am Boden an einer Schiene angebrachter Fahrradlift. Oder besser: Fahrradfahrerlift. Per Fußtritt findet man halt und lässt sich und sein Gefährt hochziehen. Das kann dann auch schon einmal ein Kinderwagen oder sonst etwas mit Rollen sein, was man nicht hochschieben möchte. Cool!


Der norwegische Fahrradlift
Der norwegische Fahrradlift
Der norwegische Fahrradlift
Der norwegische Fahrradlift
Der norwegische Fahrradlift

Sechs Fahrer pro Minute können übrigens mit bis zu zwei Metern/Sekunde (7-8 km/h) befördert werden. 1993 wurde der erste Prototyp entwickelt, mittlerweile läuft die 130 Meter lange Anlage seit 15 Jahren im Vollbetrieb und hat geschätzte 200.000 Radfahrer den Hügel hochgebracht. Seit 2013 unterliegt der Lift den Sicherheitsrichtlinien der STRMTG (French Aerial Ropeway and Guided Transport Technical Services) in Anlehnung an die EU-Richtlinie 2000/9/CE und ist komplett kostenlos für die Bürger zu nutzen. Tolle Sache, die ich mir hier auch das ein oder andere Mal wünsche…

via: twistedsifter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.