Homepage

Sex sells

Die Buchcover von Literaturklassikern sexy gemacht

Die Buchcover von Literaturklassikern sexy gemacht buchcover-sexy-gemacht

„Never judge a book by it’s cover“ heißt ja die Redewendung, die besagt, dass der erste äußere Eindruck nicht immer auf das Innere passt und man geduldig und offen für eine zweite Meinung sein soll. Gerade bei „alten Schinken“ der Weltliteratur muss man das auch, denn wenn wir ehrlich sind, sind viele davon von Außen betrachtet eher langweilig. Denn bei Büchern scheint das Gleiche zu zählen wie überall woanders auch, nämlich Marketing-Regel Nummer Eins: Sex sells. Und das nicht zu knapp. Da der Großteil der allgemeinen Leserschaft weiblich ist, gibt es dann eben vor allem blanke Sixpacks durchtrainierter Herren zu sehen. Gerne ohne Kopf, der stört nur. „Judgeable Covers Collection“ von Africa nimmt sich der skurrilen Thematik an und verpasst gleich mal einigen verstaubten und bislang von freien Oberkörpern befreiten Buchcovern ein neues, frisches, modernes Design, das sich zwar nicht abhebt, aber eben einreiht in die Riege der wahren Bestseller. Autsch!

via: Oberkörperkleidungschonmalprofilaktischvertreib

Ein Kommentar

  1. Pingback: SPD, Zuckerberg, Sonneborn, Softbank, Sodom & Gomorra, Sucht & die Lebkuchenninjas – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4813 Tagen.