Homepage

E.D.K.-Projekt: Kronkorkerei

Dies und das
Maik - 16.05.07 - 18:30
Kronkorkerei 2007!

Seitdem ich in Hannover wohne, habe ich angefangen, teilweise die Kronkorken, die in meinem Zimmer anfallen, zu sammeln. OK, eigentlich aus Faulheit die zwei Meter vom Kühlschrank zum Papierkorb zu gehen, oder die Unsicherheit beim Werfen in den (meist eh vollen) Papierkorb…

Auf jeden Fall hat sich bisher ne Menge angesammelt. Aus dem angesammelten Edelmetall soll mosaikmäßig ein künstlerisches Wandgehänge entstehen. Heute war Inventur:

190 Krombacher Pils
142 Beck’s (silber)
061 Krombacher Radler
025 Beck’s Gold
020 CaB
020 Beck’S Green Lemon
019 Bionade
012 Carlsberg
011 V+ lemon
011 V+ kola
010 Erdinger Weissbräu
008 Desperados
008 Warsteiner
007 Oettinger Radler
005 Beck’s (white)
005 V+ curuba
003 Krombacher Weizen
003 Münchner Bier
003 Diebels
003 Kronen? (golden)
003 Frankenheim Blue
001 Erdinger Kristallklar
001 Oettinger (golden)
001 Herrenhausener
001 Wickühler
001 V+ energy
001 Fanta
= 575 Kronkorken

Alle in Reih und Glied!

Denke, daraus lässt sich schon schön was zimmern. Und das, obwohl am 2. Juni noch unsere Feier stattfindet. Motivideen sind schon ein paar im Kopf,.. Bierflasche, bzw. -Dose liegt grad vorn. Vielleicht habt ihr ne Idee?

Werd auf jeden Fall hin und wieder eine Wasserstandsmeldung abgeben…

3 Kommentare

  1. Änne says:

    Also wenn man bedenkt das du im Oktober 2005 dort eingezogen bist dann sind es bis heute ca. 530 Tage –
    Pro Tag also 1,08 Bier(e)
    Muss man sich da Sorgen machen?

  2. noemo says:

    also 1,08 Biere pro Tag sind nicht viel. Ausserdem war ein Teil davon „verdünnt“. ;)

  3. Maik says:

    Naja, das sind ja nicht alle Kronkorken. Das sind die intakten, und die, die nicht weggeschmissen wurden. ;)
    Waren sicherlich einige mehr. Aber sind ja auch von allen Gästen, von daher… :P

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.