Homepage

Videospiel- und Filmgeschichte

Eine Hommage an die Minigun

Games
Maik - 24.03.15 - 11:54
minigun

Ahoy animiert seit geraumer Zeit ikonische Waffen. Natürlich darf man keine echten glorifizieren, aber gerade in der Videospielwelt haben sich einige Klassiker herausgebildet und vermutlich wissen all die Shooter-Kids da draußen mehr über Waffenmodelle als der im Krieg gedient habende Opa. Jedenfalls ist die Darstellung der Minigun erzählerisch wie visuell sehr gelungen und lässt einige alteingesessene 90er Kinder an den einen oder anderen Shooter-Klassiker zurückdenken. Und denkt dran: bloß nicht überhitzen lassen!


„A neat piece of trivia is that the minigun used in Terminator 2 is the same one used in Predator. Another side note is that there are around ten of these things in private hands, at least two of them are owned by companies that supply weapons for movies. They only rarely come up for sale, but when they do the price is around $250,000-$500,000.“

Die Ahoy-Leute haben übrigens auch tolle Clips zur Geschichte der Grafik sowie des Open World Gamings erstellt. Sehenswert!

/// via: reddit

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.