Homepage

Verruchter Übersetzungs-Fail [NSFW]

Facebook-Fakeprofile singen uns ein Liebeslied

Facebook-Fakeprofile singen uns ein Liebeslied facebook-liebeslied

Vielleicht ist euer Selbstbewusstsein auch in den vergangenen Wochen und Monaten angestiegen, weil plötzlich aus dem Nichts mehrere Dutzend hübscher junger Damen euch Freundschaftsanfragen gestellt haben? Keine Bange, die wollen nur das Eine von euch. Also, euer Geld. Vermutlich. Oder eure Daten, Seele oder zumindest eine Niere.

Auch ich habe zwischenzeitlich vermehrt (aktuell geht es eigentlich…) solcher dubioser Anfragen erhalten, bei denen die Frage nach dem „woher könnte ich die kennen?“ spätestens beim Klick auf das Profil mit „gar nicht“ beantwortet werden kann. Mal mehr mal weniger offensichtlicher verbirgt sich hinter den hübschen jungen Damen sexueller Content, auf den verlinkt wird. Lieber nicht drauf gehen, Anfrage löschen und den Kontakt melden. ODER einen Song aus all den kryptisch übersetzten „Anmachsprüchen“ erstellen. Der ist dann natürlich nicht jugendfrei, aber bietet einige Highlights der Unterhaltung. Luksan Wunder hat das mal für uns übernommen. Vielleicht doch gar nicht so schlecht, dieser Spam-Anlauf…

„‚Mit einem Gurt‘ bildet als erstes Liebeslied überhaupt die intime Vertrautheit ab, die uns das soziale Netzwerk ermöglicht. Es macht sich dessen Sprache zu eigen und darf somit wohl zweifelsohne als das einzig gültige Liebeslied des digitalen Zeitalters verstanden werden.“

via: fernsehersatz

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4425 Tagen.