Homepage

"Serial Cleaner"

In diesem Spiel musst du Leichen verschwinden lassen

In diesem Spiel musst du Leichen verschwinden lassen Serial-Cleaner

Nein, das ist nicht „Tatortreiniger – Das Spiel“ – die Serienvorlage ist dann vielleicht doch etwas zu Dialogbasiert. Bei „Serial Cleaner“ geht es deutlich actionlastiger her. Keine Bange, ihr müsst euch nicht die Finger schmutzig machen, denn Morde und Einbrüche sind längst geschehen, wenn ihr euren Auftritt habt. Es geht ums Saubermachen – bevor die Polizei oder Zeugen erscheinen! Interessantes Konzept mit gefälliger Illustrationsgrafik.

„Slip on your flares, grab your shades and hop in your station wagon, it’s time to go to work… as a professional cleaner for the mob. Vacuum up blood, remove bodies and hide evidence in this stylish 70’s themed 2D stealth/action game.“

Gibt es für 15 Euro auf Steam zu kaufen, oder auch in den Shops der PS4 und Xbox One. Hier noch eine Runde Gameplay für euch:

„Check out the first 5 contracts in Serial Cleaner, as the cleaner disposes bodies, hides evidence and vacuums blood.“

via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5193 Tagen.