Homepage

Panorama-Fotos von Peter Li

Kirchen vom Eingang bis zum Altar in einem Bild

Kirchen vom Eingang bis zum Altar in einem Bild Peter-Li-Kirchen-Panoramas_01

Ich bin aus der Kirche ausgetreten, trete aber schon gerne in Kirchen ein – zumindest, solange ich keinen Gottesdienst oder so mitmachen muss. Die Architektur weiß mich jedoch doch immer wieder zu faszinieren (auch wenn man den Gedanken an all das „verprasste“ Geld in dem Zuge etwas verschütten muss…). Der Fotograf Peter Li weiß jedenfalls, diese Architektur originell und vor allem allumfassend in Szene zu setzen. Der mit dem 2018er „Epson Pano Award“ im Bereich Architektur ausgezeichnete Londoner erstellt Panorama-Shots von Kirchensälen, die vom einen Ende zum anderen zu sehen sind. Das zeigt nicht nur einen interessanten Rundumblick, sondern zeigt auch die oftmals sehr auf Symmetrik bedachte Eigenart der Bauweisen auf einen Blick. Ganz oben gibt es hier zum Beispiel die „St James Roman Catholic Church“ zu sehen.

„He sees the light, composition and opportunity in every scene. Peter aims to isolate his subjects yet show them within their surroundings, exploiting the beauty of the setting and enhancing the available light. Capturing moments that evokes a feeling of timelessness and beauty.“ (Artist Statement)

Kirchen vom Eingang bis zum Altar in einem Bild Peter-Li-Kirchen-Panoramas_02
Kirchen vom Eingang bis zum Altar in einem Bild Peter-Li-Kirchen-Panoramas_03
Kirchen vom Eingang bis zum Altar in einem Bild Peter-Li-Kirchen-Panoramas_04
Kirchen vom Eingang bis zum Altar in einem Bild Peter-Li-Kirchen-Panoramas_05
Kirchen vom Eingang bis zum Altar in einem Bild Peter-Li-Kirchen-Panoramas_06
Kirchen vom Eingang bis zum Altar in einem Bild Peter-Li-Kirchen-Panoramas_07

Weitere Fotografien von Peter Li finden sich auf seiner Website oder auch bei Instagram.

via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4633 Tagen.