Homepage

Kölner Narrenfreiheit

Reisen
Maik - 12.11.06 - 19:41
DOMFreitag bin ich zu einem Vorstellungsgespräch nach Köln gefahren. Um 20 nach 6 ging es los…. *gähn* Der Zug hatte in Hannover bereits sechs Minuten Verspätung. So weit, so gut. Doch dann hat der Zug gestoppt, auf der halben Strecke. Die Durchsage murmelte etwas von „Brückenschaden“, und einer Fahrt zurück zum Bahnhof in Hagen, den wir bereits passiert hatten, um dann von dort über eine andere Strecke zu fahren. Mindestens 30 Minuten Verzögerung soll das ganze uns bringen.

Na toll, dachte ich, und habe schnell bei meinem Kölner Kontakt angerufen, um die Verspätung anzukündigen. Der sagte, dass er kurz danach einen anderen Termin hat, und es somit wahrscheinlich ist, dass ich 1-2 Stunden dort warten darf… klasse! Nach etwa zehn Minuten setzt sich der Zug wieder in Bewegung. Aber in die richtige, also somit der Durchsage Glauben schenkend, die falsche Richtung. Die Durchsage folgte auch schon:

„Ein Inspekteur hat die Brücke betrachtet, und meint, dass wir es wagen können, sie zu passieren.“

Wow, nochmal Glück gehabt… Die Brücke hat gehalten. Die Verzögerung, die mittlerweile knapp 16 Minuten betrug, wurde bis Köln Hauptbahnhof noch auf 5 Minuten reduziert. Gute Leistung. Und in Köln angelangt, konnte ich sogar noch die echte Berliner Mauer sehen:

BERLIN, BERLIN, wir fahren nach KÖLN!

2 Kommentare

  1. noemo says:

    Sorry an alle Kölner, aber Köln ist für mich die schrecklichste Stadt Deutschlands. Der Dom ist zwar beeindruckend, der Rest aber nicht. Ich war diesen Sommer das erste Mal da, und wohl auch das letzte Mal.

    Wie lief die Vorstellung?

  2. Maik says:

    Ich denke es war ganz OK. Werd in zwei Wochen schlauer sein… ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.