Homepage

Laufen wie Forrest Gump

Christoph Rehage ist ein Jahr lang gelaufen. Sein Ziel war es, von Beijing bis nach Deutschland. Vom 9. November 2007 bis 13. November 2008 hat er 4646 km (!) zu Fuß geschafft, hat nie Verkehrsmittel genutzt. In einem Video hat er den gesamten Zeitraum in 5 Minuten zusammen ge-time-lapsed. Mitsamt exorbitantem Haar- und Bartwuchs. Denn für einen Frisörbesuch scheint er keine Zeit gehabt zu haben. Mehr Infos (wenn die Seite wieder erreichbar ist) gibt es auf seiner Homepage.

3 Kommentare

  1. Wirklich erstaunlich, wie ein paar Haare mehr einen Menschen verändern können :)

  2. Hallo Christoph,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Lauf, super! Gerne möchte ich dich auf mein Giganica Projekt aufmerksam machen. Lauf seit 10.02.2014 täglich einen Halbamrathon am Bodensee und absolvierte heute den 525. Halbmarathon in Folge. Mein Ziel ist es, in drei Jahren 1.000 Halbmarathons zulaufen (Weltrekord). Und das für Kinder und Jugendliche mit lebensbedrohlichen Erkrankungen.

    Herzliche Grüße

    Extremläufer

    Harry Ohlig

    …und läuft!

    • Maik says:

      Beim nächsten Mal bitte mit der Seite befassen, auf der du für dich wirbst, dann befasse ich mich vielleicht auch mit deiner…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3744 Tagen.