Homepage

Mal wieder etwas Carporn für eure Augen

Maserati Tipo 61 Birdcage

Autos
Maik - 17.04.14 - 9:05
Maserati Tipo 61 Birdcage

Heutzutage investieren Autokonzerne Millionen und Abermillionen in möglichst elegante und schicke Karosseriedesigns. Dabei lohnt manchmal auch ein Blick in die Vergangenheit: 1959 ist der erste Maserati Tipo 61 Birdcage vom Band gelaufen. 600 Kilo leicht, 250 PS und über 300 km/h Spitze – ein echter Sportwagen. Kein Wunder, dass er als einer der ikonischen Wagenmodelle der Marke Maserati gilt. Zeitlos schön!


Maserati Tipo 61 Birdcage
Maserati Tipo 61 Birdcage
Maserati Tipo 61 Birdcage
Maserati Tipo 61 Birdcage
Maserati Tipo 61 Birdcage

Mehr Bilder gibt es auf der Maserati100-Jubiläumsseite zu sehen.

via: theinspirationgrid

2 Kommentare

  1. Gerhard says:

    hmm, ich fragte mich schon immer, wo da der „Cage“ ist?

    Dennoch, klasse Linien, keinen Schalldämpfer – eher ein Schallverstärker, geschwungene Kotflügel, Speichenräder mit Zentralmutter, großes Lenkrad (keine Servolenkung), wohl auch kein synchronisiertes Getriebe – ein richtiges Auto halt.

    Heute würde sich kaum ein Designer an solche Entwürfe trauen, ganz zu schweigen von einer Serienproduktion.

    Hut ab vor dem Elan der Autobauer in der Vergangenheit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.