Homepage

6 zu feiernde Videos

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20190422

Eigentlich dürften sich heute feiertagsbedingt nur bei den wenigsten unter euch wahre Montagsgefühle ausbreiten. Aber zum einen muss dann doch der eine oder die andere arbeiten, zum anderen sind Montagsgefühle ja nicht aufgehoben, sondern aufgeschoben. Und als kleine Vorbeugung für den morgigen gefühlten Montag gibt es eben jetzt bereits sechs Videos für euch, die Hoffnung auf den Start in die Vier-Werktags-Woche verbreiten sollen.

Denn gekochten Eiern, Spiegeleiern, Rühreiern und angemalten Eiern zum Trotz schleicht sich der Montag auf grausame Weise wieder gemächlich in die Wirklichkeit zurück:

Hier sehen wir den fleischgewordenen Montag in Aktion. Der Teufel höchstpersönlich, ich sag es euch!

Da heißt es vor allem eines: Ruhe bewahren. Die Montagserfahrenen unter uns müssen den kleinen Montags-Frischlingen da auch mal etwas rabiater aufzeigen, wie man am gediegensten durch diese Höllenqualen gelangt. Oder anders gesagt: Ruhe im Karton!

Und solltet ihr nach all den freien Tagen verlernt haben, wie dieses „Arbeiten“ eigentlich geht – kein Problem, da müssen wir uns alle erstmal wieder etwas eingrooven. Und sollte mal was kaputt gehen – einfach ruhig und besonnen agieren (also sich langsam und souverän von der Unfallstelle entfernen…).

Ein wertvoller Hinweis von mir, der grandioserweise auch an Nicht-Montagen hervorragend Anwendung finden kann: Kopf einschalten. Gesunder Menschenverstand ist eine tolle Gabe, die leider nicht jedem Menschen inne ist, so gesund er physisch auch sein zu scheinen mag. Solltet ihr zum Beispiel Geräusche im Badezimmer hören, KÖNNTE es ein Einbrecher sein. Es KÖNNTE aber auch der hauseigene Staubsauger-Roboter sein. Aber lieber nichts riskieren und das Sondereinsatzkommando der Polizei rufen…

Wie, nur sechs Videos?! Ja, ich verstehe eure Enttäuschung. Ihr wollt nicht, dass die „Montagsgefühle“ schon wieder aufhören, und der Ernst der Arbeitswoche schon bald wieder einsetzt. Aber einfach auf den Boden schmeißen und herumjaulen bringt auch nichts, sonst geht die Mama jetzt aber wirklich alleine ohne dich heim. Oder filmt vorher noch ein Video von deinem Gejammer, um es bei YouTube hochzustellen:

Happy monday.

via: pewpewpew, @i_iove_nature, reddit, @otter_news, bestofyoutube & @gillyberlin.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5157 Tagen.