Homepage

8 Videos gegen den Welthunger

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20190805

Dünnpfiff. So, Stimmung ist schon mal schmackhaft gesetzt, würde ich sagen. Ich hatte den Montag unter den Krankheiten am Wochenende, bin noch immer etwas schlapp und kopfbeschmerzt, aber „watt muss datt muss, woll?“. Daher hier acht Videos, die zumindest gegen eure Montagsgefühle anstinken können, bei anderen Krankheiten dürfte die Wirkung nicht über den Placebo-Effekt hinausgehen.

Montags fühlt man sich oftmals, als wäre man von einem Panzer überrollt worden. Und auch wenn ich zu Wochenbeginn mental wie körperlich nicht wirklich der Schnellste bin, hätte ich immer gedacht, einen lahmen Panzer könnte ich schon noch irgendwie was die Geschwindigkeit angeht, zumindest heranpirschen sehen. Falsch gedacht:

Es sei euch also spätestens Sonntagabends zur Vorsicht geraten. Der Montag wird kommen. Schneller oder langsamer, aber wenn er da ist, schnappt er schneller zu, als euch lieb ist!

Aber nicht alles, was wie „Montag“ aussieht, ist auch „Montag“. Diese Tatsache kann zum einen entspannen, vermutlich befürchtet ihr aber montags-paranoid, wie ihr seid, hinter jeder Ecke Wochenstart-Ungemach…

Manch einer albträumt sogar von Montagen. Zum Beispiel in der Form, dass „Freunde“ von einem das Video von einem ins Internet stellen. Ist aber auch ein Leckerbissen…

Allgemeines Montagsproblem: Arbeit. Nicht nur dann, aber dann eben gewaltig, hat sich der Körper und vor allem Kopf doch gerade wieder auf den Freizeit-Status eingestellt, muss er wieder funktionieren. Ab Minute 1. Da kann es schon einmal problematisch sein, wenn man noch vom Spaghetti-Essen träumt.

Ups, sorry, ich muss mal kurz meine Highspeed-Internetleitung reconnecten, Moment…

Schon viel zu lange habe ich nicht mehr das gute alte „Welche Perspektive möchtet ihr einnehmen?“-Spielchen gespielt. Also: Möchtet ihr (A) ein Nachbar sein, der gerne schlafen möchte, oder (B) eine Gruppe an Leuten auf der Straße, die gerne feiern möchte? Entschieden? Okay. Dann los:

In den letzten Wochen habe ich euch mit Fluff-Content veräppelt, dafür möchte ich mich heute mit dieser absoluten Reinform an Fluffyness und Süßheit entschuldigen. Meow?!

Happy monday.

via: kraftfuttermischwerk, viralhog, Tom via Mail, wlav, b3ta, bestofyoutube, drlima & viralhog.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4729 Tagen.