Homepage

Siebenfacher Scheibenkleister

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20171106

Was ein Montag! Ich habe nämlich gar keinen, ha! Habe ihr letzte Woche alle Brücken- und Feiertage gehabt, während ich daheim an Rätseln und Posts gearbeitet habe, bin ich jetzt einfach mal im Urlaub, bäm! Aber natürlich lässt mein Vergangenheits-Ich von Samstag euch nicht alleine, denn der „alte Maik“ hat tatsächlich einiges vorbereitet, damit ihr diesen Maik-losen Montag auch durchsteht. Sieben Videos an der Zahl und davon sind dieses Mal tatsächlich nur zwei tierischer Natur. Okay, vielleicht auch drei, aber das eine ist ja eigentlich nur digital… Von Schock über Angst und Verzweiflung bis hin zu Freude ist alles dabei. GO!

Beginnen wir mit etwas Harmlosen: einem Gang in das Aquarium, das total modern ausgestattet ist, mit tollen Touch-Monitoren zum Beispiel…

Nicht schreckenserregend genug? Okay, wie wäre es mit diesem kleinen Knuffi, der pünktlich zu Halloween eine ganz andere Seite an ihm entdeckt?

Hier wird es aber wirklich ernst und ihr könnt einfach froh sein, nicht während des / eines Sturms geflogen zu sein. Die Passagiere der polnischen Enter Air-Maschine haben die Landung in Salzburg nämlich nicht erlebt – weil sie nicht stattfand. Zumindest nicht bei diesem Versuch:

Zu ernst? Kein Ding, hätte da ein aufheiterndes Abbild des Montags für euch!

Beinahe kunstvoll mutet dieses Stück Dokumentarvideo an, das „Mr. Yellow Sweatshirt“ beim Versuch, die U-Bahn-Einlasskontrolle zu überwinden zeigt. Das Beste daran: Das ist NICHT gestellt, einfach nur ein Mann mit wenig Glück. Montag halt!

Kommen wir auch schon zum Wohlfühlmoment der Woche: Ein Bartagame isst liebend gerne Blaubeeren. Hach!

Und schon seid ihr durch! Ihr habt es überstanden. Also, die „Montagsgefühle“ zumindest. Eure eigenen Gefühle dauern wie der Montag selbst noch ein paar Stunden an. Aber meist sind die letzten Stunden ja schon etwas angenehmer, da kann man schon einmal feiern!

Happy monday.

via: koreus, Mitch Thurman, kraftfuttermischwerk, b3ta, vimeo, b3ta & blogbuzzter.

2 Kommentare

  1. Freddy says

    Danke Maik, alles ganz nett. Aber dieses 8-Minuten U-Bahn Video war doof. Vor allem, weil du geschrieben hast, es sei nicht gestellt und dann kommt am Ende ein einminütiger Abspann mit Produzenten, Sound-Designern, Statisten und co… WTF?
    Naja, schönen Urlaub auf jeden Fall :)

    • Maik says

      „alles ganz nett“ ist bereits eine wundervolle Einleitung eines Kommentars… Du darfst es natürlich gerne doof finden – dass es kunstvoll und lang wird, ist bereits vorab ersichtlich, aber das nur nebenbei – aber wo du da „Statisten“ aufgelistet gesehen haben willst, ist mir schleierhaft. Hier die Originalbeschreibung:
      „In this short documentary, one anonymous man has an exceptionally tough time with his card. We’ve all faced intractable machines, and so we admire his persistence.“
      DO-KU-MEN-TA-TI-ON (auch die brauchen Tonmenschen und Produzenten). Aber danke. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5152 Tagen.