Homepage

Mod macht's möglich

Neue Rolle in „Among Us“: Der Doktor

Games
Maik - 22.12.20 - 8:39
Neue Rolle in "Among Us": Der Doktor doctor-role-among-us

Wenn ein Spiel sich schon alleine durch die Spielenden selbst weiterentwickelt, weiß man, dass es nicht so schnell von der Bildfläche verschwinden wird. Wir hatten ja zuletzt die ein oder andere Runde „Hide and Seek“ gespielt, wobei direkt zu Beginn der Impostor sich zu erkennen gibt, dann 10 Sekunden wartet, um auf die Jagd zu gehen. Er darf nicht venten oder sabotieren, die Crewmates dagegen reporten nichts. Es geht nur um Leben und Tod, wie in einem guten alten Slasher.

Socksfor1 hat einfach mal eine komplett neue Rolle hinzugefügt. Auf der Seite der Crewmates gibt es hier den „Doctor“, der tote Mitspielende wiederbeleben kann. Das Konzept ist nicht wirklich ausgefeilt, wie ich finde, aber grundsätzlich kann es schon Sinn machen, weitere Rollen hinzuzufügen, finde ich. Immerhin ist das ja ein bisschen wie „Werwölfe von Düsterwald“, wo es auch weitere Sub-Charaktere innerhalb der zwei grundlegenden Lager gibt. Allgemein hat man auch deutlich mehr Reiz, wenn man Impostor ist, also eine Sonderrolle spielt. Da könnten andere Sonderrollen dem Langzeitspielspaß durchaus zuträglich sein. Aber es muss halt innerhalb der Spielregeln konsequent funktionieren, ohne dass es eine besonderen Absprache bedarf (also nur sagen „du sprichst dann aber nicht“ oder so).

Naja, hier könnt ihr den Doktor jedenfalls in Aktion erleben und sehen, wie sich das Gameplay durch die Hinzunahme verändert. Nochmals der Hinweis: Hierbei handelt es sich NICHT um eine offizielle, neu eingeführte Rolle, sondern um einen Mod, der von Fans programmiert worden ist.

„today in among us we added a doctor role (revive players)“

Ich fragen mich, was man da sonst noch so machen könnte. Beim Arzt liegt der Reiz natürlich daran, dass die Impostor ihn möglichst schnell umbringen wollen. Die Wiederbelebten können dann aber natürlich auch nichts anderes mehr machen, als ihre Tasks, was sie ja auch als Geist machen können – sogar schneller. Einziger Vorteil ist, dass die Impostor die Personen nochmals töten müssen. Hm…

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5522 Tagen.