Homepage

Ab Dezember im Kino. Vermutlich.

Neuer Trailer zum Ryan-Reynolds-Film „Free Guy“

FilmGames
Maik - 05.10.20 - 15:20
Neuer Trailer zum Ryan-Reynolds-Film "Free Guy" free-guy-trailer-2

Im Dezember letzten Jahres hatte ich den ersten vielversprechenden Trailer zur neuen Action-Comedy „Free Guy“ hier im Blog gehabt. Jetzt wurde nachgelegt und auch der zweite Vorausblick macht Lust auf den Film mit Ryan Reynolds, der nicht nur wegen ihm ordentlich „Deadpool“-Flaire versprüht, sondern auch ob der Tatsache, dass einige der Macher der Comic-Verfilmungen mitwirken. Insgesamt macht das schon einen guten Eindruck und wirkt wie eine Mischung aus „Wreck-It Ralph“, „The Truman Show“ und der Amazon Prime Video Original Serie „Upload“. Aber seht selbst:

„In Twentieth Century Fox’s epic adventure-comedy ‚Free Guy,‘ a bank teller who discovers he is actually a background player in an open-world video game, decides to become the hero of his own story…one he rewrites himself. Now in a world where there are no limits, he is determined to be the guy who saves his world his way…before it is too late.“

„Free Guy“ kommt am 11. Dezember in die US-Amerikanischen Kinos. Also, vermutlich. Vorsichtshalber hat der Cast schon einmal ein paar alternative Veröffentlichungsdaten eingesprochen, man weiß ja bei der dynamischen Situation um die Coronavirus-Pandemie nie so recht, wie sich alles entwickeln wird…

„In theaters December 11th 🤞🏻#FreeGuy“

Tatsächlich weiß man natürlich auch nicht genau, wie sich alles hierzulande mit den Kino-Öffnungen verhalten wird. Theoretisch startet „Free Guy“ aber gar einen Tag früher als in den USA in Deutschland. Ab Donnerstag, dem 10. Dezember soll er hier laufen. Ich würde mich freuen und – entsprechende Sicherheits-Vorkehrungen vorausgesetzt – auch durchaus einem vorweihnachtlichen Kinobesuch nicht abgeneigt sein. Etwas wohler würde ich mich aber damit fühlen, wenn der Film einfach parallel oder zeitnah nach angepeiltem Kino-Release einfach auch digital verfügbar gemacht werden würde.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5157 Tagen.