Homepage

AI-Experiment von Google

Neurales Netzwerk erkennt deine Zeichnungen

Neurales Netzwerk erkennt deine Zeichnungen quick-draw-google-ai_01

Ein bisschen gespenstisch ist das schon… bei Quick, Draw! könnt ihr quasi Montagsmaler gegen eine Maschine spielen. Ein neurales Netzwerk versucht eure Zeichnungen, für die ihr nur 20 Sekunden Zeit habt, zu erkennen. Dabei lernt die künstliche Intelligenz durch euer Spielen immer mehr hinzu, was die Auffassungsgabe und elementare Kleinstdarstellung von Dingen angeht.

Neurales Netzwerk erkennt deine Zeichnungen quick-draw-google-ai_02

Es ist erstaunlich, wie oft das System bereits dann anschlägt, wo ich in etwa meine, dass man es erkennen müsste. Aber auch ein paar nette Fehlversuche sind dabei, die zum Schmunzeln anregen. „I see mug“ ist natürlich lustig, wenn ich bei „Apple“ nicht DEN Apfel sondern das Markenlogo der Elektronik-Marke zeichne…

Interessant finde ich aber vor allem, was das System meint, erkannt zu haben, wenn es nicht die Lösung getroffen hat. Da kann man dann auch sehen, was die AI von Google bisher zu bestimmten Begriffen denkt – weil andere es vorgezeichnet haben. Creepy und unterhaltsam zugleich.

Hier könnt ihr selber zeichnen.

Neurales Netzwerk erkennt deine Zeichnungen quick-draw-google-ai_03

Danke Fynn, via Facebook!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4421 Tagen.