Homepage

Next Level Trampolining

Next Level Trampolining Next-Level-Trampolining

Angeblich soll Trampolin-Springen – oder wie es scheinbar korrekt heißt „Trampolining“ – ja ganz gesund für den Körper sein, wobei ich da so meine Zweifel dran hab, denn es ist ja schon eine ziemliche Belastung, wenn man mit seinen 200 Pfund da wild durch die Gegend hüpft.

Dennoch macht es einen heiden Spaß – ich war mal vor ein paar Jahren in so ’nem Ding mit zahlreichen Trampolins – das kann schon richtig abgehen, mit Saltos und dem ganzen Schnickschnack. Solange bis man sich zumindest so richtig auf die Fresse packt. Nicht, dass ich das getan hätte, das ist einem Freund von einem Freund dessen Onkel, davon der Schwippschwager der Neffe … dem ist das passiert, ja.

Schlauer stellt sich da Christophe Hamel an, der hier mal eine Demo-Video von seinen Aktionen aus 2012 zusammengestellt hat:

Sicherlich auch ein Kandidat für unsere Win-Compilation.

via: The Awesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4475 Tagen.