Homepage

Programmierte Langeweile

„No Destination“, die Im-Zug-Sitzen-Simulation

"No Destination", die Im-Zug-Sitzen-Simulation no-destination-zugfahrtsimulation-spiel

Es soll ja Leute geben, die stundenlang „Die schönsten Bahnstrecken der Welt“ anschauen. Nüchtern. Oder welche, die wirklich die Zeit „in vollen Zügen“ genießen, die abschalten können, die Landschaft begutachten, oder arbeiten können. Ich gehöre weniger dazu. Zumindest bei allen Fahrten, die über vier Stunden dauern. Aber in Zeiten der Klimadiskussion ist Zugfahren halt total in, auch wenn es noch immer viel zu teuer ist. Günstig in den zweifelhaften Genuss einer langweiligen Bahnfahrt könnt ihr mit „No Destination“ gelangen. Denn dort ist der Weg aber mal sowas von das Ziel – denn es gibt keines. Entwickelt von BigBread im Rahmen des „2019 ProcJam“ zum Motto „Make something that makes something“.

„An endless train ride, a sitting simulator. Just a relaxing time“

„No Destination“ könnt ihr hier kostenlos herunterladen. Wer die 59MB-Download und die Installation nicht auf sich nehmen möchte, kann auch dieses Let’s Play anschauen, das in aller Kürze und Ungeduld das Grundspiel demonstriert. Beim zweiten geht es etwas geduldiger und geruhsamer her – inklusive Wetterwechsel! Nur die Landschaft könnte man noch etwas abwechslungsreicher gestalten und das Durchschreiten der Waggons sowie weitere Passagiere wäre natürlich ein (Alb)Traum!

via: denkfabrikblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5057 Tagen.