Homepage

Nolan´s Batman Trilogie in 3 Minuten *Achtung Spoilergefahr*

Nolan´s Batman Trilogie in 3 Minuten *Achtung Spoilergefahr* batman_jpg

Ihr seit auf´m Sprung wollt aber im Büro über Christopher Nolans Batman-Trilogie mitreden? Kein Problem, Chris Molinaro hat 7 Stunden Batman in 3 Minuten gequetscht. Und dafür ist es echt gut geworden.

In den drei Minuten geht es überwiegend über Bruce Wayne und seine Bindung zu Gotham City. Trotzdem Beindruckend, dass auch 3 Minuten funktionieren. Allerdings erst so wirklich, wenn man alle Filme gesehen hat. Trotz allem, wer noch nicht alle Batman Teile von Nolan gesehen hat, der sollte evtl. nicht auf das folgende Video klicken wegen Spoilergefahr ;-)

via: filmmakeriq

Ein Kommentar

  1. Sumit says

    Is nice, aber ich hock lieber 9 Stunden vor die Glotze und zieh mir Nolans Masterpiece rein… wobei Nolan mehr als nur ein Masterpiece hat… weisch was, das mach ich heute Nacht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5196 Tagen.