Homepage

Brian May himself erklärt es uns

Queen: Wie Bohemian Rhapsody entstand

Musik
Maik - 30.08.13 - 20:59
Queen: Wie Bohemian Rhapsody entstand

Hier einfach mal ein bisschen elementare Musikgeschichte für euch. Brian May erzählt rund eine halbe Stunde lang über die Entstehung des Queen-Klassikers Bohemian Rhapsody. Dabei geht er mit einem Tontechniker die einzelnen Tonspuren durch und erklärt, wie es wozu gekommen ist. Und zwei geniale Sachen: was Freddy Mercury sich alles bereits zu Beginn im Kopf gedacht haben soll und vor allem, was man selbst im Kopf alles mitspielt, obwohl es gerade gar nicht zu hören ist. Da merkt man einfach, wie genial dieser Track ist.

Oder, um es mit Daniels Worten zu sagen:

„Weil Queen eben! Bäm!“


Das Video stammt übrigens aus Queens Greatest Video Hits 1.

4 Kommentare

  1. Markus B. says:

    nice one.

    p.s. er schreibt sich übrigens Brian ;-)

  2. Maik says:

    Upps, danke für den Hinweis!

  3. Pingback: Queen-Doku: Inside The Rhapsody - Zum 40-Jährigen des Überhits | LangweileDich.net

  4. Pingback: Bohemian Rhapsody-Ballett - Getanzte Queen-Hommage | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.