Homepage

Aufgepeppelt

Schlüpfen & Aufwachsen eines winzigen Zebrafinken

Schlüpfen & Aufwachsen eines winzigen Zebrafinken zebrafinken-ei-schluepfen-aufwachsen

Yep, das da oben ist eine regulär große Menschenhand und der darin zu sehende Vogel ist wahrlich winzig. A Chick Called Albert aus den Niederlanden hat ein Zebrafinken-Ei gefunden und nach einiger Versuchszeit, es natürlich ausbrüten zu lassen, letztlich per Hand „ausgebrütet“. Beim Schlüpfen sah das Kleine „Calimero“ ein bisschen ähnlich, finde ich. Schon der Wahnsinn, wie klein und zerbrechlich es da wirkt und was später aus dem Vogel geworden ist.

„This is the smallest bird I’ve ever hatched. After a little Finch had lost her partner, I was asked if she could stay in my big Aviary. When I returned home after picking her up, on the way back she had laid an egg in the little transport box! Birds only do this when they have an egg that needs to be laid. I knew there was only a small chance she would accept and hatch this egg in an actual nest herself, but I wanted to try before I set plan B in motion…“

Quelle: „The Kids Should See This“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5982 Tagen.