Homepage

Silvestervorbereitungen (2)

Events
Maik - 30.12.06 - 10:24

Natürlich müssen auch einige Knaller, Böller, Lichtspiele, brennende Kleintiere und Heuler geholt werden, um die Nachbarn in den Rauch Schatten stellen zu können. Bei Phillips haben wir eigentlich etwas großes, spekatuläres gesucht (der Schreibfehler ist extra), aber leider nur Jugendfeuerwerk angetroffen. Nach kurzem Überlegen haben wir dann einen „Fehler“ gefunden… OK, sagen wir’s so: Einen Skandal!!

Man betrachte folgende Zusammensetzung von zwei verschiedenen Feuerwerkspaketen:
Das gleiche, oder?

Absolut das gleiche drin, ja sogar fast das selbe. Nun gut, wofür braucht man dann zwei verschiedene Verpackungen? Hm, das eine ist genau spiegelverkehrt eingepackt… und „Auch für Halloween“ zu nutzen… das rechte anscheinend nicht, und nur für coole Kids…

Von der rechten Packung gibt es noch diese Maxi-Version:
Ja, etwas mehr...

„Ich hätt gern das Halloween Dings mit einmal Knallerbsen und Wunderkerzen dabei!“ OK, hier macht die Unterscheidung Sinn, ist ja auch mehr drin… Aber nochmal kurz zusammengefasst: FunPack-Mini hat genau das Selbe intus, wie die Monster-Party, das Fun-Pack an sich sogar noch zwei Sachen dabei.

Warum erzähle ich euch das alles? Betrachtet mal die Preise für die drei Gesellen:
Ui, ui, ui.... ?!?!

Das Mini-FunPack kostet einen Euro, die Maxi Version 29 Cent mehr, soweit, so unverwunderlich. Aber das Monster Party-Pack kostet 1,49 Euronen!! Also fast 50% mehr, als das identische Mini-FunPack! OK, es ist auch für Halloween zu gebrauchen… ;)

Aber wenn man sieht, dass es sogar Wunderkerzen und Knallerbsen noch dazu gibt, und dennoch 20 Cent weniger zu bezahlen ist, fragt man sich, was hier nur verkehrt gelaufen ist…. Und vor alleM: Wer kauft Monster-Party-Sets?

3 Kommentare

  1. noemo says:

    Wie wärs mal mit richtigem Feuerwerk? :D

  2. Maik says:

    Das wurde dann natürlich auch gekauft, das war allerdings skandalfrei und somit für den Blog eher uninteressant! ;)

  3. noemo says:

    Also wir kaufen seit ein paar Jahren nur noch diese „Effektbatterien“. Mit teilweise über 100 Schuss von denen jeder so toll ist wie eine Rakete und oft sogar noch besser. Wer braucht da noch Raketen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3735 Tagen.