Homepage

Stereotypography Flaggen

Simple und doch so tolle Idee. Vorurteile wird es immer geben, dann kann man die wenigen, die wenigstens ein bisschen stimmen könnten, wenigstens toll darstellen. So hat es die russische Künstlerin Kirill Zaytsev in ihrer Serie Flagster Series getan. Einzum jeweiligen Land passendes Hintergrundbild, ein paar zusammen geschriebene Stereotype und eine Einfärbung der Schriftzüge, die letztlich das Muster der Nationalflagge ergeben. Fertig ist die Designserie.

„an experiment with visual forms of national flags using verbal stereotypes.“

Stereotypography Flaggen

Stereotypography Flaggen
Stereotypography Flaggen
Stereotypography Flaggen
Stereotypography Flaggen
Stereotypography Flaggen
Stereotypography Flaggen
Stereotypography Flaggen
Stereotypography Flaggen

Aber „Porn“ bei uns Deutschen? Finde ich dann doch irgendwie unpassend, oder? Bier und Autos, klar… Aber wäre Porn nicht eher was für die USA gewesen?

7 Kommentare

  1. Ilja says:

    in russland ist deutschland komischerweise für seine perversen porno´s bekannt…

  2. Tom says:

    Genau so in den USA.

  3. Benni says:

    Musste mich auch wundern, Porno?! Noch dazu ist LamborgHini falsch geschrieben…

  4. High Knee says:

    Und deswegen verkaufen Porsche und BMW mehr Autos als Lambo.., Lambhi, na, Lambordingens.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.