Homepage

Untoter Weltkriegsveteran auf der Suche nach der letzten Ruhe

Kurzfilme
Maik - 19.02.12 - 19:30

Ein junger amerikanischer Soldat fällt im ersten Weltkrieg. Neunzig Jahre später kämpft er sich als Untoter durch die meterhohe Erde und erblickt die europäische Küste. Der 10-Minüter Rest von Cole Schreiber nimmt uns mit auf die langsame und doch bestrebende Reise des Veteranen. Dabei umgarnt die mächtig wirkenden Bilder immer eine leicht beklemmende und düstere Stimmung. Und doch ist alles so anders, als bei sonstigen Zombie-Filmchen. Denn das hier ist keiner. Definitiv auch was für schwache Nerven, denn Blut, Gewalt oder auch nur Untotengestöhne ist kein Bestandteil dieses gelungenen Kurzfilmes.

„Shot over the course of a week in Mendocino County, Morongo Valley and New York City, the film is a dark, but beautiful meditation on a wayward soul’s pursuit of peace.“


An der Umsetzung war außerdem The Mill beteiligt, von denen ich bereits das Showreel hier hatte.

via: b3ta

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4448 Tagen.