Homepage

Anatomy of War

Waffen mit Innereien

Waffen mit Innereien Anatomy-of-War_01

Ordentlich Gesellschaftskritik und Pazifismus stecken in diesen Arbeiten des amerikanischen Künstlers Noah Scalin. Er will die menschliche Seite des Krieges demonstrieren. Anatomy of War zeigt Waffen mit ganz und gar biologischem Innenbau. Das soll aufrütteln und möglichst verstörende Assoziationen schaffen. Geschafft.

„These guns have been clinically dissected revealing a remarkably human set of internal organs – rather than the cold steel and bullets normally found within. The objects becomes as fragile as the lives that they can potentially take. In addition the gun become a physical extension of the body of the user of the weapon, albeit one with a conspicuously absent brain.“

Waffen mit Innereien Anatomy-of-War_02
Waffen mit Innereien Anatomy-of-War_03
Waffen mit Innereien Anatomy-of-War_04
Waffen mit Innereien Anatomy-of-War_05
Waffen mit Innereien Anatomy-of-War_06

Weitere Bilder und Informationen zu dieser und anderen Serien von Scalin gibt es auf der Website des Künstlers zu sehen.

/// via: zeutch

Ein Kommentar

  1. Pingback: Portrait aus tausenden Aufklebern - Klebekunst im Zeitraffer | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4482 Tagen.