Homepage

Kurzfilm "STROBE"

Wenn Fans zum Äußersten greifen

Kurzfilme
Maik - 31.05.19 - 19:29
Wenn Fans zum Äußersten greifen kurzfilm-STROBE

Taylor Cohen schenkt uns mit „STROBE“ einen ganz besonderen Kurzfilm. Das schreibe ich weder, weil er besonders lustig oder total gut geschrieben ist, sondern, weil er eine besondere Art und vor allem Atmosphäre an sich hat. Dafür ist nicht nur das Spiel von Hauptdarstellerin Maia Mitchell, sondern vor allem die Story zuständig, die uns modernes Fantum in seiner Radikalität präsentiert. Denn um Aufmerksamkeit von ihrem angehimmelten DJ-Star zu erhalten, greift das Teenager-Mädchen zu wahrlich drastischen Mitteln…

„A troubled, teenage girl goes to extreme lengths on Twitter to make contact with a famous DJ.“

via: staffpicks

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4756 Tagen.