Homepage

Herzallerliebst animiert

Interaktive Geschichte: Oat The Goat

Interaktive Geschichte: Oat The Goat oat-the-goat-interaktive-geschichte_01

Eigentlich ist „Oat The Goat“ eine Geschichte für Kinder, bzw. für Eltern, die sie ihren Kindern vorlesen. Aber wer sich selbst als zu erwachsen für eine moralreiche Fabel ansieht, kann sich noch immer an den wundervoll animierten Illustrationen ergötzen. Zwischendurch könnt ihr mittels diverser Entscheidungskarten wählen, wie sich der auf einer abenteuerlichen Reise befindliche Ziegenbock Oat verhalten soll, wenn er auf andere Tiere trifft.

Die neuseeländische Organisation Bullying Free hat die Geschichte geschrieben und aufbereitet, um Kindern zu demonstrieren, welche Auswirkungen nettes und eben nicht so nettes Verhalten haben. Da kann aber auch der ein oder andere Erwachsene noch gewaltig von lernen…

Interaktive Geschichte: Oat The Goat oat-the-goat-interaktive-geschichte_02

„We wrote this story because while children learn to get along with each other from a really young age, sometimes they need a little guidance from you. And Oat the Goat’s a fun way for you and your child to spend time together learning about the power of kindness. Kindness is the exact opposite of bullying. Being bullied is awful, especially for kids, so it’s important you know what it is so you can look out for it. Bullying is unwanted and repeated behaviour by someone who uses their power to hurt another person (or people) on purpose. It’s a pretty stink situation.“

Lust bekommen? Dann schaut euch doch mal selbst die interaktive Geschichte an. Am besten schnappt ihr euch auch noch ein Kind (das klingt jetzt total Kidnapperisch, ihr wisst schon, wie ich das meine…). Dabei könnt ihr auswählen, ob ihr die Worte vorgelesen bekommen wollt, oder selbst Auge anlegt. Ich empfehle jedoch die gesprochene Variante, das macht der Herr nämlich wirklich vorzüglich.

Profi-Unterhaltungs-Tipp: Mal die Sprache auf „Maori“ stellen. Oha! Da wird „Oti te Nanekoti“ gleich eine Stufe interessanter.

Interaktive Geschichte: Oat The Goat oat-the-goat-interaktive-geschichte_03

via: b3ta

Ein Kommentar

  1. Pingback: Best of LangweileDich.net 2018: Juli

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4916 Tagen.