Homepage

Celles et Ceux des Cimes et Cieux

Wunderschön animierter Filmteaser

AnimiertesKurzfilme
Maik - 12.04.15 - 18:31
Celles-et-Ceux

Celles et Ceux des Cimes et Cieux heißt so viel wie „Diese und jene Baumkrone und der Himmel Die Mädchen und Jungs von den Hügeln und Himmeln“ (Danke an Owley). Ähnlich poetisch wie der Titel ist die Fantasie in der Geschichte und vor allem die grafische Inszenierung dieser tollen Animation von Gwenn Germain. Dabei handelt es sich bisher jedoch leider nur um einen kleinen Pitch-Teaser. Schaut ihn euch am besten fünf Mal an und teilt ihn an eure Freunde, damit es irgendwann einen kompletten Film in dem Stil gibt. Das wäre ein Gewinn für uns alle!

„A young boy who lives in a village on a giant tree, fall in the depth of the forest where he meets two strange natives who will help him to go back home.“

5 Monate hat Germain an den knapp drei Minuten gearbeitet. Will gar nicht wissen, wie lange da ein Film bräuchte…

/// via: vimeo

3 Kommentare

  1. Pingback: @BBKurios

  2. Owley says:

    Ich war grad ziemlich geflashed, weil die Musik vom Soundtrack zu Hana-Bi ist, den ich mir gestern gekauft habe und den ich heute den ganzen Tag gehört habe. :-D

    Und der Titel heisst richtig übersetzt: „Diese und Jene (also im Bezug auf das Geschlecht, daher wohl eher „Die Mädchen und Jungs“) von den Hügeln und Himmeln“. Sorry, die Kombination aus Know-It-All und Bilingue ist teuflisch.

    Ich finde es ein schönes Werk, das aber letztlich in seiner Achtung vor Miyazaki vorallem dazu gut ist, zu zeigen, wie gut die Werke des Grossmeisters wirklich sind. Hier funktioniert vieles nicht, was man bei Miyazaki für selbstverständlich nimmt. So etwa die Bewegungen, Kamerafahrten oder das Zusammenspiel von Bild und Musik.

  3. Maik says:

    Danke für den Input. Bei meinen nicht vorhandenen Französisch-Kenntnisse blieb nur Google. ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.