Homepage

Verwunderte Reaktionen

Zaubertricks für Hunde aus dem Tierheim

Zaubertricks für Hunde aus dem Tierheim zaubertricks-hunde-reaktion

Zauberer John Stessel hat sich der besonderen Herausforderung gestellt, dem durchaus schwierigen Publikum an Hunden eine Zaubershow zu liefern. Die Tiere verstehen aber durchaus, dass da irgendwas faul ist und zeigen wunderschöne Reaktionen. Natürlich gab es im Nachgang dann doch noch das verschwundene Leckerlie und alles war wieder gut.

„Everyone deserves a little holiday cheer this time of year, so we decided to bring the magic of the holidays to these animal shelter dogs. Please visit your local animal shelter to help bring the magic of adoption to all animals.“

Ganz war und ist natürlich doch nicht alles gut. Denn die Tiere landen aus Gründen im Tierheim und bleiben auch noch dort. Solltet ihr mit dem Gedanken spielen, einen Hund anzuschaffen – denkt bitte genau darüber nach! Ein Haustier bringt Verantwortungen und Pflichten mit sich, die es zu erfüllen gilt, bevor man kurzerhand das eigentlich neue Familienmitglied an ein Tierheim oder noch schlimmer einer Raststätte aussetzt. Und solltet ihr den Entschluss auch nach reiflicher Überlegung gefasst haben, schaut doch bitte zunächst in Tierheimen nach. Da gibt es so viele liebenswerte Hunde, die wie im Video zu sehen sind, direkt ans Herz wachsen können. Dazu muss man nicht mal Magier sein, um denen ein Lichtlein in die Augen zaubern zu können.

2 Kommentare

  1. Pingback: Magic tricks for dogs from the shelter - Amazed reactions: www.langweile ... - Welcome New Petsupplies

  2. Pingback: Magic tricks for dogs from the shelter – Amazed reactions: www.langweile … – petsupplies

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Langeweile seit 4785 Tagen.