Homepage

2-minütiger Steadycam-Shot vom Hugo-Set

Film
Maik - 04.06.12 - 15:20

Filmszenen, die aus einer langen Kamerafahrt bestehen, finde ich ja immer wieder klasse und beeindruckend. Noch spannender und interessanter wird es, wenn man wie hier Einblicke hinter der Kamera sammeln kann. Denn hier sehen wir Larry McConkey, der für eine Abschlussszene des Films Hugo (habe ich nicht gesehen, hoffe er spoilt nicht zu sehr) eine etwa 2-minütige Kamerafahrt unternimmt. Schon alleine das ständige Manövrieren des Mikros sieht nach Höchstarbeit aus.

„Ran across this awesome behind the scenes snippet from the filming of Hugo. The Steadicam op Larry McConkey mounted a GoPro to his rig, and captured a long single-take scene. It’s a masterclass in deceptively-simple, thoughtful Steadicam operating, and you can see the intricate level of blocking and planning that went into this 360-degree scene (watch the wall move so they can slide in behind the chair).“

zum Vergleich gibt es hier dann noch die finale Filmszene:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4419 Tagen.